Bundesfreiwilligendienst

Die Werkstatt Über den Teichen sucht für das Jahr 2019 ab September wieder Bundesfreiwilligendienstler.

Sie möchten in einer Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung praktische Erfahrungen sammeln, persönliche Eignung, Fähigkeiten und Grenzen erproben und sich fachliche und soziale Kompetenzen aneignen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und bewerben Sie sich.

 

Wir verstehen den Bundesfreiwilligendienst als Zeit der persönlichen Bildung und der beruflichen Orientierung. Wir möchten Sie zur Übernahme von Verantwortung ermutigen und Ihnen die Möglichkeit bieten, einen Einblick in soziale Berufe zu erhalten.

Die Voraussetzung für die Teilnahme am Bundesfreiwilligendienst ist, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind. Eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.bundesfreiwilligendienst.de/